Informationen zum Praxisablauf während der Corona-Krise

Liebe PraxisbesucherInnen,

 

zunächst einmal hoffe ich aufrichtig, dass es Ihnen nicht nur gesundheitlich, sondern auch mental den Umständen entsprechend gut geht!

Ich möchte Sie gerne an dieser Stelle über das Procedere in der Praxis informieren.

 

Zunächst einmal: beide Praxen bleiben geöffnet (Prüfeninger Straße 46 / Rote-Löwen-Str. 5a).

Psychotherapeutische Praxen fallen unter die Regelungen zum "Arztbesuch" und Psychotherapie gilt als eine "notwendige medizinische Leistung". Bei Besuch der Praxis erhalten Sie eine entsprechende Bestätigung, die Sie bei einer Kontrolle vorweisen könnten. Dennoch bitte ich ausdrücklich darum, dass Sie / wir einschätzen, ob ein Praxisbesuch für Sie  notwendig ist (Krise, Angst, Suizidalität, Risiko eines Rückfalls etc.) oder ob wir die Therapie zu einem anderen Zeitpunkt fortsetzen können.

 

In der aktuellen Situation besteht zudem die Möglichkeit, therapeutische Sitzungen über "Videosprechstunden" abzuhalten. Die Gespräche laufen über eine von der Kassenärztlichen Vereinigung zertifizierten Software, die die Einhaltung von Datenschutzrichtlinien garantiert. Bitte fragen Sie bei mir an, falls Sie diesen Zugang aktuell bevorzugen. Für diesen Fall  habe ich für Sie Unterlagen und Zugänge vorbereitet.

 

Folgendes Procedere gilt ab sofort:

 

1. Ich werde Sie ab sofort regelmäßig vor jedem vereinbarten Termin anrufen und individuell vereinbaren, wie wir weiter verfahren wollen.

 

2. Ich bitte Sie, sich beim Betreten der Praxis die Hände zu waschen.

 

3. Sollten Sie noch im Wartezimmer Platz nehmen, nehmen Sie bitte mindestens 2 m Abstand zu Ihren Mitmenschen ein.

 

4. Zur Begrüßung werde ich Ihnen nicht die Hand reichen, aber ganz gewiss freue ich mich auf die Begegnung mit Ihnen!

 

5. Bitte niesen Sie in Taschentücher oder in die Ellenbeuge.

Erweiterte Telefonsprechzeiten

 

Aus gegebenem Anlass habe ich meine Telefonsprechzeiten erweitert. Sie erreichen mich ab sofort immer zu folgenden Zeiten:

 

Montags 7.30 - 9.30

Dienstags 18.00 - 19.00

Mittwochs 18.00 - 19.00

Donnerstags 18.00 - 19.00

Freitags 8.00 - 19.00

 

Außerhalb der o.g. Sprechzeiten sprechen Sie bitte auf den Anrufbeantworter und ich rufe Sie innerhalb eines Tages zurück.

 

Krisenintervention

Ich werde mich bemühen, freie Kapazitäten für krisenhafte Verläufe bereit zu halten.


Bitte erlauben Sie mir einige persönliche Worte: in unruhigen Zeiten, in denen die Umstände nicht zu verändern sind, sind mir Victor Frankls Worte oft nahe, der sinngemäß sagte, der Mensch sei nicht immer frei VON den Umständen, aber es sei möglich zu lernen, (relativ) frei IN den gegebenen Umständen zu leben.

 

Herzliche Grüße

Sepideh-Maria Ravahi